Ich kann es! Hybrides Führen in Zeiten des Wandels

Führungskäftetraining

3-tägiger Sommmerkurs

Die Zeiten ändern sich. Vor drei Jahren hätten auch wir Berater und Trainer nicht gedacht, dass die virtuelle Arbeit einen solchen Stellenwert einnehmen wird. Remote Führung ist durch Corona zur Selbstverständlichkeit und Normalität geworden.In meiner Arbeit als Führungskräftecoach begegenen mir die neuen Themen täglich, die eine jede Führungskraft herausfordern. Sie haben gesehen, wie schwer es ihrenTeams fällt, ohne die kleinen Pausengespräche zu arbeiten und sowohl dadurch Kontakt zu halten als auch sich über fachliche Themen auszutauschen. Auch ist die Moderation und Planung von Meetings nicht so einfach, wie sich es manch einer vorgestellt hat.

Langsam kommen nun die Mitarbeitenden zurück in die Büros – aber nicht alle. Im Moment suchen Teams und Abteilungen ihre individuell passende Arbeitsweise. Und diese ist nicht selten hybrid. Dieser neue Arbeitsalltag stellt die Führungskraft vor neue Themen und Herausforderungen. Nun heißt es, das Team zu führen, das sowohl in Präsenz vor Ort ist als auch die Mitarbeitenden, die sich im Home-Office befinden. Daraus ergeben sich neue Fragestellungen, die dringend Antworten benötigen. Wie schaffe ich es, mein Team zu organisieren, es zusammenzuhalten, alle mitzunehmen, die Informationen an alle klar kommuniuieren, Konflikte zu lösen und noch vieles mehr.

Aus dieser Situation ergeben sich auch Themen des Kulturwandels. Wie wollen wir uns in Zukunft unsere Zusammenarbeit gestalten und passt die alte, vor Corona gelebte Struktur noch zu der aktuellen Zeit?

Um als Führungskraft damit umzugehen, braucht es neue Blickwinkel, Offenheit und Mut, das bisherige Führungsverhaltens zu betrachten. Hybride Führung verlangt neue Perspektiven und manchmal auch Haltungsänderung. Hierfür braucht es das Neuausrichten und Schärfen der Sinne. Auch gehört es dazu, Verantwortung zu übertragen.

In diesem Online-Workshop möchte ich Führungskräften aus unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen die Möglichkeit geben, sich über ihre gesammelten Erfahrungen in remoter und hybrider Führung auszutauschen. Natürlich gibt es auch eine ganze Menge Input und Raum für Übungen:

Tag 1: Remote Leadership

  • New Leadership: die Führungsrolle neu ausrichten.
  • Besonderheiten und Herausforderungen virtueller und hybrider Teams.
  • Moderationskompetenz so wichtig wie nie.
  • Vertrauen und Kontrolle.

Tag 2: Kommunikation

  • Der richtige Umgang mit den Tools.
  • Die Bedeutung von Ritualen.
  • Feedback – Motivation für jeden.
  • Konflikte im virtuellen Raum lösen.

Tag 3: Erwartungen und Ziele

  • Eigene Erwartungen klären und überprüfen.
  • Empathie und Sensibilität.
  • Meeting-Kultur.
  • Virtuelle Entscheidungsfindungs-Formate.

 

Termine:

20.07. bis 22.07.2022

Die Workshop-Tage beginnen 9:00 Uhr und enden 15:30 Uhr.

 

Technik:

Als Visualisierungstool nutze ich Miro. Den Link hierzu werde ich Ihnen zu Beginn des ersten Workshoptages zukommen lassen.

Ich biete Ihnen vorab ein 20 minütiges Zoom-Meeting an, um mich kennenzulernen und alle Fragen klären zu können.

 

Investment:

3 Tage Online-Workshop für insgesamt 975,00 € zzgl.19 % USt.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!