über mich

Nach meinem erziehungs- und literaturwissenschaftlichen Studium an der TU Dresden habe ich viele Erfahrungen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern, z.B. in Bildungseinrichtungen, im wirtschaftlichen sowie im kulturellen Bereich sammeln können.

Seit 2011 bin ich als Freiberuflerin auf dem Gebiet der Konflikt- und Problembewältigung tätig. Dabei ist es mir ein großes Anliegen, jedem Menschen wertschätzend in seiner Konfliktsituation zu begegnen und ihm dadurch die Möglichkeit zu verschaffen, eine individuelle Lösung seines Problems zu finden.

Neben meiner Tätigkeit als Mediatorin und syst. Coach biete ich Seminare und Workshops zum Thema Konfliktmanagement, z.B. bei der EHS Dresden an. Desweiteren bin als Dozentin für Mediation tätig, u.a. am IHK Bildungszentrum Dresden und bei der Akademie für öffentliche Verwaltung Meißen.

Anfang 2015 habe ich das Coachinginstitut Sachsen gegründet. Hier biete ich mit meinem Kollegen René Jessulat unter anderem die Ausbildung zum hypnosystemischen Coach an. Wenn Sie neugierig geworden sind, schauen Sie doch gleich mal nach: coachinginstitut-sachsen.de

Ich bin Mitglied im Bundesverband Mediation e.V.  und engagiere mich als ehrenamtliches Mitglied bei der Deutschen Stiftung Mediation.

 

  • Ausbildung zur Mediatorin am Steinbeis Institut Leipzig
  • Coachingausbildung  – Radius IKK
  • Systemische Familienberatung – Radius IKK
  • Weiterbildung im IRP-Coaching
  • Weiterbildung hypnosystemische Organisationsentwicklung nach Syst. und Trigon am MEI-Heidelberg