Vorteile für Unternehmen

Streitigkeiten einvernehmlich beizulegen, spart Zeit, Geld und Nerven. Mit der richtigen Vermittlungsstrategie gehen Organisation und Konfliktbeteiligte sogar gestärkt aus einer Auseinandersetzung hervor. Unternehmen setzen immer häufiger auf Wirtschaftsme­diation, um effektive und nachhaltige Lösungen zu erzielen, weil sie die Vorteile der Mediation gegenüber einem langwierigen und kostspieligen und womöglich auch rufschädigenden Rechtsstreit erkannt haben.

Ungelöste Konflikte innerhalb oder zwischen Organisationen stellen einen hohen Kostenfaktor für das Unternehmen und deren Angestellte dar. Sie binden wertvolle Energien, stören die Arbeitsabläufe und beeinträchtigen Arbeitsbeziehungen – das Wirtschaftsergebnis leidet.
Selbst in den härtesten Auseinandersetzungen erzielen die beteiligten Streitparteien mit Unterstützung von mir als Mediatorin einvernehmliche und nachhaltige Vermittlungsergebnisse. Alle Konfliktparteien können ihre jeweiligen Interessen und Bedürfnisse darstellen, dadurch Verständnis füreinander entwickeln und schließlich realistische Lösungsoptionen erarbeiten.
Konfliktlösungen sind innerhalb von Organisationen sowie zwischen einem Unternehmen und seinen außenstehenden Interessengruppen möglich.

Vorteile der Mediation

  • Keine Abhängigkeit von der Terminsetzung des Gerichts und vom Verfahrensfortschritt der Justiz.
  • Die Medianden beeinflussen Dauer und Fortschritt.
  • Die Kosten der Mediation belaufen sich in der Regel nur auf einen Bruchteil der Gerichtskosten zuzüglich Anwaltshonorare. Der finanzielle Aufwand für eine Mediation bemisst sich nicht am Streitwert, sondern am zuvor vereinbarten Honorar der MediatorInnen.
  • Das gemeinsame Vermittlungsverfahren führt zu einer win-win-Situation. Das Ergebnis wird von den Konfliktbeteiligten subjektiv als gerecht wahrgenommen, da sie den Sachverhalt gründlich durchleuchtet und sich selbst für die Lösung entschieden haben.
  • Darüber hinaus erlangen Führungskräfte und Mitarbeiter, die an einem Mediationsverfahren teilnehmen, Konfliktlösungskompetenz für die Zukunft.
  • Mediation weitet den Tunnelblick der Streitenden – »trenne Sache von Person« ist ein zentraler Grundsatz der Mediation.