Aktuell:

Bundeskongress Mediation am 4. und 5. November 2016 in Dresden

„Vielfalt neu denken“

an diesen zwei Tagen hörten wir viele interessante Vorträge und Workshops, hatten viele interessante Gespräche und freuten uns über spannenden fachlichen Austausch.

Am zweiten Kongresstag stellten mein Kollegen René Jessulat und ich zusammen sein IRP-Coaching-Modell vor. Diese Coachingmethode ermöglicht eine schnelle und nachhaltige Klärung eines Konfliktes, auch wenn der zweite Konfliktbeteiligte nicht vor Ort ist. Unsere Präsentation fand reges Interesse, worüber wir uns natürlich sehr freuten!